Tanzkurse und Tanzveranstaltungen - Tanzschule Markus Richter

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unser Angebot

Die Tänze

Die Tanzschule Markus Richter bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an Tanzrichtungen und Tänzen, die in Kursen für Tanzneulinge oder Wiedereinsteiger unterrichtet werden. Fortgeschrittene Tänzerinnen und Tänzer können in Tanzkreisen und Clubs sowie in Workshops ihren Tanzstil verbessern und erweitern.

Standard und Latein

Zu den Standard und Latein Tänzen gehören einerseits die Gesellschaftstänze Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Quickstep, Slowfox, Foxtrott sowie andererseits die lateinamerikanischen Tänze Rumba, Cha-Cha-Cha, Jive bzw. Boogie, Samba und Paso Doble. In bis zu drei Kurstypen werden in der Tanzschule Markus Richter die wichtigsten dieser Tänze unterrichtet.

Grundkurs (Stufe 1)

Im Grundkurs für Anfänger lernen Sie die Standardtänze Langsamer Walzer, Wiener Walzer und Tango sowie die lateinamerikanischen Tänze Rumba, ChaChaCha, Jive und als Modetanz den Discofox kennen. Bereits nach wenigen Stunden können Sie die Grundschritte und einfache Figuren tanzen.

Aufbaukurs (Stufe 2)

Der Aufbaukurs ist geeignet für Anfänger Grundlagen aus dem Grundkurs werden neue Figuren und zusätzliche Tanzschritte sowie auch weitere Tänze wie Quickstep, Samba und Salsa unterrichtet.

Fortgeschrittenenkurs (Stufe 3)

Nachdem Grundkurs und Aufbaukurs abgeschlossen sind, werden in einem optionalen Fortgeschrittenenkurs weitere Figuren gelernt sowie Tanzstil und Haltung verbessert.

Tanzkreis

In den Tanzkreisen wird getanzt, der eigene Tanzstil verbessert und das Figurenprogramm erweitert. Je nach Kenntnisstand bieten wir Tanzkreis Bronze, Tanzkreis Silber und Tanzkreis Gold an.

Salsa

Salsa ist ein etablierter Tanz mit schönen Figuren zu lateinamerikanischen Rhythmen. Zusätzlich werden auch Grundlagen in den lateinamerikanischen Tänzen Merengue und Bachata gelegt.

Grundkurs (Stufe 1)

Im Grundkurs erlernen Sie die Salsa-Grundschritte und die Bewegungsabläufe. Sind die ersten Grundlagen gelegt, kommen einache Schrittfolgen und Figuren dazu.

Aufbaukurs (Stufe 2)

Im Aufbaukurs vertiefen Sie die Grundlagen und erweitern das Figurenrepertoire und stellen fest, dass Salsa tanzen einfach ist und Spaß macht.

Tanzclub

Salsa macht Ihnen soviel Spaß, dass Sie mehr möchten? Im Tanzclub werden nicht nur der individuelle Tanzstil, die Technik und Haltung verbessert sowie weitere Figuren erlernt, sondern es wird auch viel getanzt..

Tango Argentino

Der Tango Argentino darf nicht mit dem europäischen Tango aus dem Standard-Latein-Programm verwechselt werden!
Er bildet eine einzigartige Mischung aus Melancholie und Sinnlichkeit, inniger Zweisamkeit und ausdrucksvoller Improvisation.
Dieser außergewöhnliche Tanz hat eine unermessliche Vielfalt an Schrittfolgen und Figuren und bietet somit unerschöpfliche Möglichkeiten des Tanzens.

Grundkurs (Stufe 1)

Im Grundkurs lernen Einsteiger die Besonderheiten des Tango Argentino kennen und erfahren die Grundlagen des richtigen Stehens und Gehens sowie die grundlegenden Bewegungsabläufe.

Tanzclub

Da es beim Tango Argentino keine Festlegungen in der Choreografie gibt, können Einsteiger nach dem Grundkurs sofort in den Tango-Argentino-Club wechseln. Im Club werden tiefergehende Bewegungsabläufe und Figuren gezeigt und geübt. Beim Tango Argentino ist die Ausführung völlig frei und die Abläufe bleiben dem Tänzer überlassen, so dass auch spontan neue Figuren entstehen können.

Discofox

Der Discofox ist ein Universaltanz für alle Fälle und kann zu fast jeder Musik getanzt werden. Daher ist er unerlässlich auf Festen aller Art.

Grundkurs (Stufe 1)

Im Grundkurs erlernen Sie die Grundlagen und erste Figuren.

Aufbaukurs (Stufe 2)

Im Aufbaukurs wird die Tanztechnik verbessert und es werden weitere, komplexe Figuren sowie Schrittfolgen gelernt.

Club

Im Discofox-Club ist Tanzen angesagt, aber es werden auch der eigene Tanzstil weiterentwickelt und die Figurenvielfalt erweitert.

Line Dance

Line Dance ist ein choreografierter Gesellschaftstanz für den kein Tanzpartner benötigt wird. Das Tanzen in der Gruppe ist auf der ganzen Welt beliebt und für jeden geeignet. Zu unterschiedlichen Musiktiteln werden Schrittfolgen erlernt, um diese anschließend zu kompletten Folgen zusammenzufügen.
Line Dance ist sehr vielseitig; getanzt wird zu verschiedenen Musikrichtungen und auf unterschiedliche Tanzarten. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü

Tanzschule, Tanzlehrer, Markus Richter, Tanzschule Markus Richter, Markus, Richter, Kastellaun, Andernach, Weißenthurm, Simmern, Leiningen, Emmelshausen, Kirchberg, Hunsrück, Vorderhunsrück, Rhein-Hunsrück, Rhein-Hunsrück-Kreis, Tanzen, Tanz, Gesellschaftstanz, Tanzveranstaltung, Tanzkurs, Grundkurs, Fortgeschrittenenkurs, Tanzclub, Tanzkreis, Tänze, Tanzveranstaltungen, Tanzkurse, Grundkurse, Fortgeschrittenenkurse, Tanzclubs, Tanzkreise, Gesellschaftstänze, Standard & Latein, Standard und Latein, Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Rumba, Cha Cha Cha, Jive, Discofox, Quickstep, Salsa, Bachata, Merengue, Line Dance, Salsa tanzen, Discofox tanzen, Standard & Latein tanzen, Tango tanzen, Tango Argentino tanzen, Bachata tanzen, Merengue tanzen, lateinamerikanisch tanzen

Tanzen gehen im Hunsrück, Tanzen im Hunsrück, Tanzen lernen im Rhein Hunsrück Kreis, Kastellaun, Emmelshausen, Simmern für Standardtänze, Lateintänze, Tango Argentino, Discofox, Salsa, Line Dance

Tanzschule Markus Richter im Rhein-Hunsrück-Kreis, Kastellaun, Emmelshausen, Simmern für Standard- und Lateintänze, Tango Argentino, Discofox, Salsa counter